BONSILAGE SPEED G siliert messbar schneller!

26.06.2017 - Bestes Silierergebnis des 1. Schnitts auf Gut Hülsenberg


Bestes Silierergebnis des 1. Schnitts auf Gut Hülsenberg

Wie geplant, wurde der mit BONSILAGE SPEED G behandelte 1. Schnitt 2017 nach kurzer Silierdauer wieder geöffnet. Schon beim Öffnen des Silos gaben das gute Aussehen und der angenehme Geruch Hinweise auf eine einwandfreie, hohe Qualität.

 

Die Laborergebnisse und Futteraufnahme der Kühe bestätigen diesen ersten Eindruck: Die Silage wird sehr gut gefressen und ist auch unter hochsommerlichen Bedingungen stabil.

 

Den Grund dafür liefern mehr als 6 % Milchsäure und 3,1 % Essigsäure i. d. TM bei einem sehr tiefen pH-Wert von 4,15. Die Silage ist fertig vergoren.

Der Energiegehalt von 6,52 MJ NEL pro kg TM und 19,5 % Rohprotein runden das Bild dieser Top-Silage ab.

 

BONSILAGE SPEED G hat erneut bewiesen, dass diese einzigartige Kombination der Milchsäurebakterienstämme mit Lactobacillus diolivorans messbar schneller siliert.

 

 

Futterwert und Gärqualität des mit BONSILAGE SPEED G behandelten 1. Schnitts auf Gut Hülsenberg


1. Schnitt mit BONSILAGE SPEED

Ihr Ansprechpartner

ISF Schaumann Forschung

 

Download

1.068 Zeichen

Belegexemplar erbeten