Leistungen der ISF Schaumann Forschung

 

Wissenschaftliche Basisarbeit


Systematische Recherche

Ermittlung von Kenntnissen als Basis für weiterführende eigene Versuchsvorhaben oder zur direkten Bereitstellung für Konzepte und Produktentwicklungen.       

 

Analysen


Qualitätskontrolle

Untersuchungen von Rohstoffen und Fertigwaren für die Werke und den Zentraleinkauf. Schwerpunkte der Untersuchungen beziehen sich auf Futtermittel, Spurenelemente, Mineralstoffe, Biogasfermenter, Konservierungssäuren.

 

Futteranalysen

Analysen um Qualität und Zusammensetzung zu belegen.

 

Fermenteranalysen

Untersuchung von Biogasfermenterproben auf die biologischen und chemischen Kernparameter zum bedarfsgerechten Produkteinsatz.

 

Rezepturmanagement


Rezepturen und spezifische Deklarationen

Auf Basis der eigenen Bedarfsvorgaben und der Gehaltswerte der eingesetzten Rohstoffe werden Rezepturen und spezifische Deklarationen für Ergänzungsfuttermittel und Vormischungen für den Nutztier-, Konservierungs- und Biogasbereich erstellt.

  

Versuchsdesign, -planung und -management


Wissenschaftliches Management

Herausfiltern relevanter Themengebiete aus den Bereichen Nutztierernährung, Futterhygiene und erneuerbare Energien. Anschließendes Entwerfen, Planen, Managen in aussagefähige und durchführbare Versuche.

       

Versuche


Prüfung von Futtermitteln

Grundlagenversuche zur Produktentwicklung von neuartigen Zusatzstoffen und Konzepten.

Praxisversuche zur Evaluierung des Produkteinsatzes.   

 

Prüfung von Siliermitteln

Weiterentwicklung von Silierhilfsmitteln für diverse Substrate (Gras, Mais, CCM, Zuckerrüben, GPS) und Einsatzgebiete (Rinderfütterung, Schweineernährung, Biogasproduktion).

 

Entwicklung


Analyse-Methoden

Entwicklung von maßgeschneiderten Analysenmethoden für Forschungsprojekte.

 

Biogasforschung

Entwicklungsarbeiten mit Hilfe von Biogasbatchversuchen und kontinuierlichen Biogasversuchen. 

    

Produktmanagement


Vertriebsunterstützung, Schulungen, Fachvorträge

Technische und fachliche Unterstützung des Vertriebs durch Betreuung der unterschiedlichen Produktportfolios.   

Durchführung und Vorbereitung von Schulungen sowie Vorstellung von Versuchsergebnissen auf Fachkongressen und relevanten Veranstaltungen.  

 
 

Zusammenarbeit und Austausch mit Unternehmen und Institutionen


Es besteht eine sehr enge Zusammenarbeit zwischen allen Unternehmen der Hülsenberg Holding. Die ISF Schaumann Forschung ist mit der Ausrüstung und den Methoden im Labor und Technikum genauestens auf die Produkte, Rohstoffe und Produktionsabläufe der Firmen in der Gruppe ausgerüstet und eingestellt und ist bei nahezu allen Produkten direkt an der Entwicklung beteiligt.

 

 

Vertieft werden die eigenen Forschungsaktivitäten durch sehr enge und intensive Kooperationen mit zahlreichen Hochschulen, Universitäten und Fachschulen die zum Teil über Projektarbeiten aber auch über Bachelor- und Master- bis hin zu Doktor-Arbeiten erfolgt.